Projekt: "Die Schulbibliothek als Lernort"

 

Die Landesschulbehörde Lüneburg (Dez. 1) hat für die Laufzeit vom 01.08.2008-31.07.2010 das Projekt "Die Schulbibliothek asl Lernort" initiiert, an dem insgesamt acht Schulen verschiedener Schulformen teilnehmen. Da die Beratungstätigkeit "Schulbibliothek und Leseförderung" sich im genannten Zeitraum sehr stark auf diese wenigen Schulen konzentriert, dokumentiert die folgende Seite zentrale Prozesse und Ergebnisse des Projekts für solche Schulen, die nicht selbst teilnehmen, aber inhaltlich an der Arbeit in den Netzwerken interessiert sind.

 

Projektausschreibung "Die Schulbibliothek als Lernort" (2008-2010)
   
Präsentation: "Projektvorstellung" vom 15.09.2008
   
Präsentation: "Zieldefinition" vom 18.11.2008
   
 Präsentation: "Projektmanagement (I)" vom 02.03.2009
   
Präsentation: "Methoden der Leseförderung" vom 02.03.2009
   
Präsentation: "Empfehlungen der Gesamtschule HH-Bergedorf" (Dr. Dirk Hagener), 28.04.2009
   
Präsentation: Freie Lernorte (Wilhelm Steinkamp), 14.09.2009
   
Materialsatz "Projekthandbuch" / "Offener Bibliotheksunterricht" (23.11.2009)
   
Präsentation "Evaluation in der Schulpraxis" (17.02.2010)
   
Präsentation "Fundraising für die Schulbibliothek" (Dagmar Israel), 28.04.2010

 

Konzepte der beteiligten Schulen

 

Grundschule Ritzenbüttel
   
HRS Lilienthal
   
HRS Adendorf
   
RS Walsrode
   
KGS Tarmstedt
   
IGS Osterholz
   
Gymnasium Lachendorf
   
Gymnasium Oedeme

 

Projektabschlussbericht: Download (0,5 MB)          und Anhang (2 MB)